Krankensalbung und Krankenkommunion

Seine Gnade richte dich auf

Krankensalbung

Spendung der Krakensalbung als Salbung zur Stärkung 

Jesus Christus hat selbst die Menschen von ihren Krankheiten geheilt. Er wandte sich ihnen zu, tröstete sie und spendete ihnen Kraft und Stärkung. Und er trug seinen Aposteln auf, seine Mission weiter zu führen: „Heilt Kranke, weckt Tote auf, macht Aussätzige rein, treibt Dämonen aus! Umsonst habt ihr empfangen, umsonst sollt ihr geben“ (Mt 10,8).

 

Spendung der Kommunion am Herz-Jesu-Freitag (Krankenkommunion)

Die Christliche Gemeinschaft lebt aus der Kraft der Eucharistie. .

So spenden wir in unserer Pfarrei am Anfang des Monats um den Herz-Jesu-Freitag die Krankenkommunion. Der Pfarrer oder die Pfarreiseelsorgerin bringen die Eucharistie nach Hause. Der Pfarrer hat auch die Krankensalbung dabei.

Wer die Kommunion und auch die Krankensalbung empfangen möchte, meldet sich bitte im Sekretariat der Pfarrei.
Gerne kommen wir dann zu Ihnen, sei es einmalig oder auch regelmässig.